Der Zuschauersaal des Schauspielhauses / Foto: Alexander Paul Englert
Mit Beginn der Intendanz von Oliver Reese in der Spielzeit 2009/10 präsentierte sich der Zuschauersaal des Schauspielhauses in neuer Gestalt. Seitdem besticht er durch eine Bestuhlung mit roten Samtsesseln, das dunkle Holz für Wände und Boden und eine verbesserte Akustik. Der Saal fasst insgesamt 689 Zuschauer.  Übrigens: Mit seinen 24 Metern Portalbreite und 40 Metern Tiefe ist das Schauspielhaus die größte Sprechbühne im deutschsprachigen Raum.