Die Box im unteren Teil des Schauspielhauses / Foto: Alexander Paul Englert
Die Box ist die kleinste Spielstätte des Schauspiel Frankfurt, eine vierte Bühne mit 66 Plätzen. Näher kann Theater nicht mehr kommen. Der intime Ort ist Spielstätte und Experimentierraum für junge Talente, bietet aber auch Platz für nähere Begegnungen mit den Darstellern des Ensembles.